Kurzfristige Kleingruppen

Kleingruppen sind die Basiszellen unserer Gemeinde. Sie bieten die Möglichkeit einander stärker und authentischer zu begegnen. Es sind Gruppen, die das Ziel verfolgen über biblische Texte, über christliche Themen ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen und in der Auseinandersetzung damit Lebensveränderung zu erfahren. In der Begegnung können dadurch zudem Beziehungen wachsen und Leben kann geteilt werden. Annahme und Unterstützung können dabei erfahren werden.
In unserer Gemeinde gibt es drei Modelle von Kleingruppen. Hier möchten wir auf die zeitlich begrenzten Kleingruppenangebote hinweisen und einladen.

Anmeldung gerne bei Mario Spyra.

Thema: Mutterglück- Mutterleid

Anhand des Buches „Muttertier“ von Birgit Kelle wollen wir uns über die heutige Rolle der Mutter austauschen und ins Gespräch kommen.
Wann: 04.10. - 08.11.2017, mittwochs
Uhrzeit: 10:00 – 11:30 Uhr oder 20:00 Uhr (was besser passt)
Wo: Haagen
Wer: eingeladen sind alle Frauen
Kontakt: Ariane Vaßen

Thema: Werkzeuge in Gottes Hand

Wann: 05.10. - 09.11.2017, donnerstags
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Wo: Steinen
Wer: jeder ist eingeladen
Kontakt: Sabine Kiefer

Thema: Brot und Spiele

Wir wollen uns treffen und vor allem Zeit für Gemeinschaft und Begegnung haben.
Nach einem kurzen geistlichen Input werden wir gemeinsam einen gemütlichen
Spieleabend erleben.
Wann: 08.10. - 22.10.2017, sonntags
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wo: Steinen
Wer: jeder ist eingeladen
Kontakt: Stephanie und Mario Spyra

Thema: Wunder Jesu

Gemeinsam wollen wir uns in der Bibel einzelne Wunder Jesu betrachten und Impulse für unser Leben daraus gewinnen.
Wann: 03.10. - 07.11.2017, dienstags
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wo: Lörrach-Stetten
Wer: jeder ist eingeladen
Kontakt: Miriam und Adrian Pritzius

Thema: Gottes Stimme hören – für sich und andere

Wie redet Gott heute? Kann man seine Stimme überhaupt wahrnehmen?
Gott ist ein Gott, der redet. Diese gewaltige Tatsache zieht sich als roter Faden durch die ganze Heilige Schrift. Gott erwartet und sucht eine persönliche, dialogorientierte und interaktive Beziehung mit seinen Kindern. Er hat uns geschaffen zur Gemeinschaft, und diese schließt die Fähigkeit ein, Gottes Stimme zu hören und darauf einzugehen.
Wir alle sind aufgerufen, dieses gewaltige Potential wieder zu entdecken. Genau dies wollen wir an 6 Abenden tun. In einem Plenum mit allen Teilnehmern bekommen wir jeweils am Anfang der Abende ein gesundes biblisches Fundament für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Hören auf Gottes Stimme. Im Anschluss daran wollen wir in Kleingruppen von 6 - 7 Teilnehmern das Hören auf Gottes Impulse ganz praktisch für uns und auch für andere erleben und anwenden.
Wünschenswert: Da die Abende thematisch aufeinander aufbauen, ist es erwünscht, an allen Abenden dabei zu sein.
Wann: 05.10. - 16.11.2017, donnerstags
Uhrzeit: 19:30 – 21:30 Uhr
Wo: FeG Lörrach
Wer: Jeder, der mehr über dieses Thema erfahren will! Teilnahme auch als Hauskreis möglich!
Kontakt: Anke Schlotterbeck